Ate

Ate

Ate (Continental GmbH)
Guerickestr. 7
60488 Frankfurt

+49 (0) 69 7603-1
www.ate.de

Hersteller Bewertung
Sehr Gut
4,72/5.0

schnelle Lieferung, beste QualitätBremsbelagsatz, Scheibenbremse

Ate hat sich niemals unterkriegen lassen

Gegründet von Alfred Teves vor über 100 Jahren, durch den Weltkrieg zerstört und trotzdem wieder neu aufgebaut, blickt Ate auf eine facettenreiche Vergangenheit zurück. Bereits vor dem Weltkrieg galten Ate Produkte als die besten auf dem Ersatzteilmarkt verfügbaren und diesen Status hat sich das Unternehmen bis heute bewahrt. Es ist nicht zu Unrecht eines der weltweit führenden Zuliefererunternehmen der Automobilindustrie. Ate ist die Nummer 1 in Deutschland mit einem Marktanteil von über 30%, Nummer 2 in ganz Europa und auch weltweit liegt das Unternehmen unter den Top Ten. Als Pionier der Hydraulikbremse entwickelte Ate schon sehr früh innovative Produkte die den Markt veränderten. Ebenso wurde das ABS von dem Unternehmen mitentwickelt und somit ein großer Meilenstein für die Fahrzeugtechnik gelegt. Die hohe Qualität der Produkte wurde schon früh vom Rennsport erkannt und somit ist Ate seit vielen Jahrzehnten Zulieferer für den Automobil-Rennsport. Alle vertriebenen Produkte entsprechen Erstausrüsterqualität und stechen dadurch auf dem Ersatzteilmarkt heraus.

Produkte von höchster Qualität

Ate bietet weltweit ein umfassendes Produktprogramm von Verschleiß- und Hydraulikteilen in Erstausrüsterqualität an und ist dabei führend in den Bereichen Bremsbetätigung und Radbremse. Somit wird nahezu jedes Autoteil, welches in die Gruppe der Bremsen fällt, von Ate angeboten, so wie Bremsscheiben, Bremskraftregler, Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder und vieles mehr. Natürlich ist es für ein derart großes Unternehmen selbstverständlich, sich nicht nur auf eine Produktgruppe zu konzentrieren, sondern die Erfahrungen und innovativen Ideen auch mit anderen Segmenten abzudecken. Deshalb bietet Ate auch Produkte für die Fahrzeugelektrik und Kupplungszubehör auf dem Ersatzteilmarkt an. Dabei ist anzumerken, dass jedes einzelne Ersatzteil einer enorm hohen Qualität entspricht und das Unternehmen dafür auch auf dem Weltmarkt bekannt ist.

Qualität gepaart mit Ideenreichtum und Innovation

Wer beim Austausch von Verschleißteilen Wert auf die Originalqualität des Herstellers legt, greift zu Produkten der Marke Ate. Beispiel für objektive Qualitätsmerkmale ist die Verwendung von 160 unterschiedlichen Mischungen für Bremsbeläge, jeweils entsprechend der Serienqualitäten. Andere Wettbewerber hingegen verwenden in der Regel lediglich vier bis fünf unterschiedliche Mischungen, welches den Ideenreichtum und Drang zur Verbesserung von Ate widerspiegelt. Basierend auf vielen Innovationen und Produkten, die in der Vergangenheit die Fahrzeugtechnik verbessert und voran gebracht haben, strebt das Unternehmen auch heute noch nach Neuheiten. Bei allen Bestrebungen und Verbesserungen der eigenen Produkte legte Ate immer Wert auf guten Service und perfekte Lieferantenbeziehungen. Aufgrund dessen hält das Unternehmen seine Kunden und Werkstätten stets über Neuerungen und Veränderungen auf dem Laufenden.